Kompetente Beratung für Startups

 

Die Gründung eines Startups sollte gut und umfassend geplant werden. Viele Gründer scheitern trotz guter Geschäftsideen, da sie den bürokratischen Aufwand und die juristischen Hürden, die im Verlauf einer Unternehmensgründung unweigerlich auf sie zukommen, unterschätzen. Mit einem soliden rechtlichen Fundament kann die Unternehmensgründung in die richtigen Bahnen gelenkt und ein wichtiger Baustein für den geschäftlichen Erfolg gelegt werden.

Visionen und gute Ideen allein führen nicht zum nachhaltigen geschäftlichen Erfolg. Gerade das digitalen Zeitalter bietet vielfältige Freiheiten aber auch juristische Hürden, die gemeistert werden müssen. Mit einer kompetenten juristischen Beratung von Anfang an lassen sich Fehler vermeiden und die jungen Unternehmer können ihre Geschäftsidee umsetzen.

 
Die juristischen Anforderungen bei der Gründung eines Startups sind zwar kein Buch mit sieben Siegeln. Der Teufel steckt aber oft im Detail und schon kleine Fehler können über Erfolg oder Misserfolg des Unternehmens entscheiden.

Deshalb ist es wichtig, sich schon bei der Gründung und nicht erst beim tatsächlichen Bedarf juristisches Know-how zu sichern. Schon bei den anfänglichen Fragestellungen ist rechtliche Expertise erforderlich. Dabei geht es um die Wahl der passenden Gesellschaftsform, die Beantragung von Fördergeldern oder steuerrechtliche Aspekte.

Insbesondere die Wahl der passenden Gesellschaftsform ist eine überaus wichtige Weichenstellung für die Zukunft eines Startups. Aber welche Nachteile eine GbR bringt und welche Vorzüge eine GmbH, das kann wirklich nur am konkreten Einzelfall entschieden werden und gerade kreative Gründer benötigen kompetente Unterstützung.

Datenschutz ist ein weiteres wichtiges Thema für juristische Expertise. Die Auswahl der Strategien kann zu Stolperfallen führen, die ein erfahrener Berater rechtzeitig erkennt. Bei der Vertragsgestaltung ist dann juristische Unterstützung unumgänglich, denn Verträge zwischen Gesellschaftern und mit Geschäftspartnern zeigen erst im Streitfall ihre wirkliche Qualität.


Die Kanzlei BRÜLLMANN Rechtsanwälte hat schon viele Startup-Unternehmen beraten und sie bei der Gründung, den ersten Schritten und weit darüber hinaus begleitet. Zur steuerrechtlichen Optimierung arbeitet die Kanzlei dabei eng mit Steuerberatern zusammen.

Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Florian Hitzler

Nutzen Sie gerne unsere kostenfreie Erstberatung

Telefon:  0711 / 520 888 - 24

Kontaktformular-FH

Kontaktformular Versicherungsrecht